Komfortable Messdatenauswertung direkt im WebGUI

Neben der Langzeitaufzeichnung der im Technik- und EDV-Raum gemessenen Temperaturwerte können die vom Didactum 100II IP-Datenlogger gespeicherten Messdaten auch direkt im Web-Frontend grafisch dargestellt werden.

Per Mausklick erhalten Sie so eine schnelle Übersicht der im Serverraum gemessenen Temperaturen. Stellen Sie so fest, ob die notwendige Kühlung Ihrer Server ausreichend ist. Zwecks Audit / Dokumentationszwecke können die Temperaturwerte auch ganz einfach exportiert werden. Die aus dem LAN basierten Überwachungssystem geladenen Temperatur- und Luftfeuchtedaten können mit gängigen Tabellenkalkulationsprogrammen weiter bearbeitet werden.

Alarmfunktionen bei Übertemperatur und drohender Server Überhitzung

Das von Didactum® angebotene 100 II  IT-Überwachungssystem bietet dem Anwender wichtige Dienste wie Alarmierungs- und Benachrichtigungsfunktionen bei Abweichung der Soll-Temperatur im Technik- , EDV- oder Serverraum.

Im Web Frontend legen Sie einfach die erforderlichen Grenz- und Warnwerte für die Raumtemperatur fest. Definieren Sie ganz nach Ihrem Ermessen, wann die Temperatur im EDV-Raum leicht kritisch, kritisch oder extrem kritisch ist.

So kann bei Server-Hitze ein Temperaturalarm per E-Mail automatisch verschickt werden. Bis zu 6 E-Mail-Empfänger können so rechtzeitig vor der drohenden Überhitzung gewarnt werden. Eine Benachrichtigung kann auf Wunsch auch per SMS (via optional erhältlichen GSM-Modem) erfolgen!

Weitere IP Sensoren für die Überwachung Ihres Serverraums

Das Didactum 100 II Überwachungsgerät bietet 4 Hot-Plug Anschlüsse und erlaubt somit die Montage von 4 intelligenten IP-Sensoren. Das 500er Rackmonitoring-System des Herstellers Didactum erlaubt sogar den flexiblen  Anschluss von bis 128 verschiedenen IP-fähigen Sensoren. Hierzu schliessen Sie einfach Sensor Expansionseinheiten an das Didactum Monitoring System 500 an.

Didactum Security GmbH bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an SNMP-kompatiblen Sensoren für die Umgebungs-, Sicherheits- und Stromüberwachung an.

Didactum Monitoring System 500 II

ALTERNATIV

Didactum Monitoring System 500 II

Mit dem Didactum Monitoring System 500 II erhalten Sie eine Überwachungslösung zum Schutz von unternehmenswichtigen Räumen und Anlagen. Durch die volle SNMP-Unterstützung, kann dieses Überwachungsgerät in Leitwartenlösungen, Managementumgebungen und Netzwerküberwachungslösungen eingebunden werden.

Diese Lösung ist branchenübergreifend einsetzbar und eignet sich sowohl für die Überwachung von IT-Infrastrukturen (Serverraum / Rechenzentrum), als auch für Produktions- und Technikräume.

Das Didactum Monitoring System 500 II bietet an der Gerätefront 8 analoge Anschlüsse für Sensoren. Je nach Anforderung, können Sie aus dem umfangreichen Sensorsortiment Ihr Didactum Monitoring System mit analogen Sensoren wie Temperatursensoren, Luftfeuchtigkeitssensoren, Vibrationssensoren, Bewegungsmelder, Wassersensoren, Türkontakten und auch Spannungssensoren ausstatten. Sie können Ihr Monitoring und Alarm System individuell zusammenstellen. Inklusive Temperatusensor!

ab 399,00 Euro*